RVK-Forum 2016: Vertrauensarzt – Richter in Weiss?

Vertrauensärzte sind in ihrem Urteil unabhängig, weder Versicherer noch Leistungserbringer können ihnen Weisungen erteilen. Ist dem wirklich so? Kann der Patient dem Vertrauensarzt trauen? Zu dieser aktuellen Debatte im Fachkreis wichtiger Exponenten des Gesundheitswesens heisst das RVK-Forum Interessierte herzlich willkommen.

Der Vertrauensarzt im Fokus der Politik

Im Nationalrat weht den Krankenversicherern ein rauer Wind entgegen: Einerseits würden Patienten durch die Krankenversicherer ungleich behandelt, andererseits seien die Vertrauensärzte nicht unabhängig. Ein politischer Vorstoss forderte eine unabhängige Organisation, um diesem Problem entgegenzuwirken.